HDF Warendorf

Auf den Spuren des Geldes für Umwelt- und Menschenrechte

Referent*in

Agnes Diekmann

Kategorie

Gesellschaft – Politik – Umwelt

Kursort

Waf; HdF 8; Vortragsraum

Wenn Natur zerstört, Klimaziele missachtet und Menschenrechte verletzt werden, steht dahinter stets viel Geld. Hier setzt der Verein „urgewald“ an. Seit 1992 offenbart er die Geldquellen hinter zerstörerischen Projekten. Agnes Diekmann, Campagnerin bei dem vor 30 Jahren in Sassenberg gegründeten Verein, berichtet über die Arbeit im weltweiten Einsatz für Umwelt- und Menschenrechte. Sie zeigt auch, wo Banken transparent arbeiten, klimaschädigende Branchen ausschließen bzw. fördern nachhaltige Branchen. Denn dort kann Geld nachhaltig wirken.

Zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

Y7324-006

Datum

Mo 18.03.2024

Uhrzeit

19:00 - 20:30 Uhr

Dauer

1 Termin

Gebührenfrei

50 vorrätig

Bitte geben Sie alle unten abgefragten Informationen der zusätzlichen Teilnehmer an.
Ihre Informationen werden beim Bezahlvorgang abgefragt.