HDF Warendorf

Seminar für Einzelkräfte und Nachbarschaftshelfer*innen gem. § 45 SGB XI
Hilfreich für alle die in der Nachbarschaft oder im Bekanntenkreis alte Menschen unterstützen

Referent*in

Annette Wernke

Kategorie

Qualifizierung von Ehrenamtlichen

Kursort

Waf; HdF 5; Konferenzraum

Viele pflegebedürftige Menschen erhalten im Alltag bereits Unterstützung von Haushaltshilfen, Unterstützung aus der Nachbarschaft oder von Bekannten. Doch diese Hilfestellungen konnten bisher nicht mit den Pflegekassen über den Entlastungsbetrag (125.- €/Monat) abgerechnet oder als Aufwandsentschädigung genutzt werden. Seit dem 01.01.2019 hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der An-FöVO (Anerkennungs- und Förderungsverordnung) jedoch eine Möglichkeit geschaffen, dass diese Hilfen mit den Pflegekassen abgerechnet werden können, wenn sie von anerkannten „Einzelkräften“ (Minijobber*innen) und Nachbarschaftshelfer*innen erbracht werden. Hier erhalten Sie die nötigen Informationen!
Dies ist eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz und der Alzheimer Gesellschaft im Kreis Warendorf.
Weitere Informationen finden Sie unter www.hdf-waf.de

Zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

Y7342-003

Datum

Fr 20.09.2024 - 21.09.2024

Uhrzeit

09:30 - 15:45 Uhr

Dauer

2 Termine

Alle Termine anzeigen
X

Alle Termine für den Kurs Seminar für Einzelkräfte und Nachbarschaftshelfer*innen gem. § 45 SGB XI

20.09.2024 09:30 - 15:45 HdF-HdF, Konferenzraum

21.09.2024 09:30 - 13:15 HdF-HdF, Konferenzraum

Die Teilnahme an dem Kursus ist kostenfrei.

10 vorrätig