HDF Warendorf

Autogenes Training

Referent*in

Ute Diekhans

Kategorie

Entspannung und Balance

Kursort

Waf; HdF 9; Seminarraum I

Das Autogene Training ist eine Technik der konzentrativen Selbstentspannung, die sich aus aufeinander aufbauenden Übungen zusammensetzt. Mit ein wenig Geduld und innerer Bereitschaft kann es von jedem Teilnehmenden erlernt werden. Das Autogene Training fördert einen Zustand innerer Ruhe, Gelassenheit und Gelöstheit, in dem Abstand nehmen vom Alltag mit einer intensiven Hinwendung zu sich selbst möglich wird. Körper und Geist können sich regenerieren, Stressfolgen wie innere Unruhe, Gereiztheit, Angst und Konzentrationsschwäche können besser bewältigt werden. Auch psychosomatische Symptome wie Kopf- und Bauchschmerzen, Verspannungen, Verdauungs- und Schlafstörungen werden positiv beeinflusst. In der Gruppe werden Schritt für Schritt die Übungen erarbeitet und im gemeinsamen Erfahrungsaustausch finden die Teilnehmenden Unterstützung und Anregung für eine individuelle Form der Entspannung.

Bitte mitbringen:
Decke und ein kleines Kopfkissen
Zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

Y7332-042

Datum

Mo 28.10.2024 - 16.12.2024

Uhrzeit

17:45 - 19:15 Uhr

Dauer

8 Termine

Alle Termine anzeigen
X

Alle Termine für den Kurs Autogenes Training

28.10.2024 17:45 - 19:15 HdF-HdF, Seminarraum I

04.11.2024 17:45 - 19:15 HdF-HdF, Seminarraum I

11.11.2024 17:45 - 19:15 HdF-HdF, Seminarraum I

18.11.2024 17:45 - 19:15 HdF-HdF, Seminarraum I

25.11.2024 17:45 - 19:15 HdF-HdF, Seminarraum I

02.12.2024 17:45 - 19:15 HdF-HdF, Seminarraum I

09.12.2024 17:45 - 19:15 HdF-HdF, Seminarraum I

16.12.2024 17:45 - 19:15 HdF-HdF, Seminarraum I

64,00€

7 vorrätig

Bei Mehrfachanmeldung ist eine Onlineermäßigung nicht möglich. Bitte bei Kursbeginn bei der Kursleitung melden.