HDF Warendorf

Ist das noch normal? Auffälliges Verhalten bei Kindern

Referent*in

Kirsten Rolf

Kategorie

Aus- und Weiterbildung – Berufliche Bildung

Kursort

Waf; HdF 5; Konferenzraum

In fast allen Altersstufen gibt es natürliche, als lästig und anstrengend empfundene Verhaltensweisen von Kindern: Trotzverhalten, Dunkelangst, Widerstand etc. sind typische Begleiter bestimmter Entwicklungsstufen. Ob sich diese Symptome „auswachsen“ oder sich als auffällige Verhaltensmuster ungünstig etablieren, ist von verschiedenen Faktoren wie der individuellen Entwicklung, Persönlichkeit und dem Temperament des Kindes und nicht zuletzt von der Reaktion der Eltern/Erwachsenen abhängig. Probleme und unangemessenes Verhalten können von Erwachsenen begleitend bewältigt oder aber auch verstärkt werden.
Dieser Abend beschäftigt sich:
– mit alters- und entwicklungstypischen (Stress)Verhaltensmustern und ihre Bewältigung
– Abgrenzung von herausforderndem Verhalten zu krankhaften Symptomen
– Übertragungsprozesse/Perspektivwechsel: macht das Kind die Familie – macht die Familie das Kind verrückt?

Zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

Y7341-018

Datum

Di 16.04.2024

Uhrzeit

18:30 - 20:45 Uhr

Dauer

1 Termin

33,00€

6 vorrätig

Bei Mehrfachanmeldung ist eine Onlineermäßigung nicht möglich. Bitte bei Kursbeginn bei der Kursleitung melden.