HDF Warendorf

Qi Gong – 18 Bewegungen

Referent*in

Hannelie Jestädt

Kategorie

Fitness und Bewegung

Kursort

Everswinkel; Nordstr. 19; Pfarrheim St. Magnus

Qi Gong, chinesische Heilgymnastik, ist ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Langsame, fließende, oft spiralförmige Bewegungen, die teils auch kraftvoll ausgeführt werden, bringen den Energiefluss im Körper ins Gleichgewicht. Muskeln, Knochen und Bindegewebe sowie die inneren Organe werden gestärkt. Die Übungen werden achtsam ausgeführt und dienen dem körperlichen Wohlbefinden ebenso wie dem geistigen. Qi Gong fördert die Koordination, hilft Stress abzubauen und dient als Burn-out-Prophylaxe. Teilnehmen können Menschen jeden Alters. Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich in der Regel anteilig an den Kosten. Die Kurskosten sind am ersten Abend zu entrichten (90,00 € pro Person für 9 Termine).
Frau Hannelie Jestädt gibt gern nähere Infos. Die Anmeldungen sind bei ihr vorzunehmen: Tel. 02582 1729

Zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

Y7333-551

Datum

Do 29.08.2024 - 28.11.2024

Uhrzeit

18:00 - 19:00 Uhr

Dauer

9 Termine

Alle Termine anzeigen
X

Alle Termine für den Kurs Qi Gong - 18 Bewegungen

29.08.2024 18:00 - 19:00 Pfarrheim St. Magnus-Pfarrheim St. Magnus, Pfarrheim St. Magnus

05.09.2024 18:00 - 19:00 Pfarrheim St. Magnus-Pfarrheim St. Magnus, Pfarrheim St. Magnus

10.10.2024 18:00 - 19:00 Pfarrheim St. Magnus-Pfarrheim St. Magnus, Pfarrheim St. Magnus

17.10.2024 18:00 - 19:00 Pfarrheim St. Magnus-Pfarrheim St. Magnus, Pfarrheim St. Magnus

24.10.2024 18:00 - 19:00 Pfarrheim St. Magnus-Pfarrheim St. Magnus, Pfarrheim St. Magnus

31.10.2024 18:00 - 19:00 Pfarrheim St. Magnus-Pfarrheim St. Magnus, Pfarrheim St. Magnus

07.11.2024 18:00 - 19:00 Pfarrheim St. Magnus-Pfarrheim St. Magnus, Pfarrheim St. Magnus

21.11.2024 18:00 - 19:00 Pfarrheim St. Magnus-Pfarrheim St. Magnus, Pfarrheim St. Magnus

28.11.2024 18:00 - 19:00 Pfarrheim St. Magnus-Pfarrheim St. Magnus, Pfarrheim St. Magnus

Gebührenfrei

Die Teilnehmergebühr in Höhe von 90,00 € ist am ersten Abend zu entrichten.

Anmeldungen bei Frau Hannelie Jästädt, Tel. Nr. 02582 1729